24. Göttinger Warentauschtag am 22. Juni 2019

22.05.2019 Erstellt von: GÖTTINGER ENTSORGUNGSBETRIEBE

Der Göttinger Warentauschtag feiert in diesem Jahr seinen 24. Geburtstag. Veranstalter sind die Göttinger Entsorgungsbetriebe, der Fachdienst Umwelt der Stadt Göttingen sowie die Neue Arbeit Göttingen Brockensammlung. In diesem Jahr findet die Veranstaltung wieder bei der Neuen Arbeit Brockensammlung, Levinstraße 1, statt.

 

Getauscht werden zwischen 10 und 14 Uhr Bücher, Fahrräder, Haushaltswaren, Elektrokleingeräte, Kleinmöbel, Kindertexti­lien, Spielzeug und Pflanzen. „Alles muss natürlich intakt und gebrauchsfähig sein. Wir bereiten die Warentische für die i.d.R. anonym zu tauschenden Sachen vor“, so Maja Heindorf vom Veranstaltungsteam.

 

Der Warentauschtag funktioniert ohne Geld unter dem Motto: `Es kann mitgebracht werden, was noch funktioniert, es kann mitgenommen werden, was gebraucht wird. Auch wer nichts mitbringt, kann etwas mitnehmen`.

 

Ein Wertausgleich für die mitgebrachten Waren findet nicht statt. Damit erfüllt der Warentauschtag eine soziale Komponente – was für den einen wertlos ist, kann ein anderer noch gebrauchen – und eine Umwelt relevante Komponente – was für einen wertlos geworden ist, muss nicht unweigerlich zu Abfall werden.

 

Das Hauswirtschaftsteam von Arbeit & Leben sorgt für das leibliche Wohl. Wenn dann noch die Sonne mitspielt …

 

Weitergehende Infos gibt es bei den GEB unter der Servicenummer 400 5 400.